Letzte Meldungen

Bezirksmeisterschaft Herren Sommer 2015

Am 16.05.2015 wurde in Breitenwaida die heurige Bezirksmeisterschaft der Herren in der Sommersaison ausgetragen. 11 Mannschaften sind angetreten, um sich einen der beiden begehrten Aufstiegsplätze zu sichern. Bei strahlendstem Sonnenschein und hervorragenden Spielbedingungen wurde Punkt um Punkt umkämpft. Am Ende standen die beiden Aufsteiger fest: der Hausherr und Lokalmatador ESV Breitenwaida sicherte sich mit dem Tagesgewinn den ersten Augsteigerplatz, der SV Spillern-Stocksport war mit Platz 2 der weitere Aufsteiger in die Gebietsliga Nord.

Wir gratulieren den Gewinnern und unserer Mannschaft recht herzlich für den großartigen Erfolg.
(Anmerkung: der SV Spillern-Stocksport stellt zum ersten Mal gleich 2 Mannschaften in der nächsthöheren Liga, welche am 27.06.2015 in Stattersdorf ausgetragen wird)

V.l.n.r.: Bezirksobfrau-Stv. Siegfried Gieler, Dr. Ernst Huber, Matthias Kottek, Franz Reidinger, Gerald Sebesta, Bezirksobfrau Andrea Zdrahal, Schiedsrichter Hans Nimführ

Bezirkswanderpokal Runde 5

Bereits zum 5.ten Mal wurde der Bezirkswanderpokal, oder auch besser bekannt unter "Fetter-Cup", am 14.05.2015 in Spillern ausgetragen. Während die Vorbereitungen noch bei strahlendsten Sonnenschein gemacht werden konnten, drohte ein Platzregen der Veranstaltung den Garaus zu machen. Glücklicherweise dauerte der Regen nur kurz, und nach einer Fahrt mit unserem "Monster" (Walze zum Wasser aufsaugen) trocknete die Bahn in Windeseile, und der Bewerb konnte mit etwas Verzögerung ohne weitere Beeinträchtigung ausgeführt werden.

Da Sierndorf mittlerweile 2 Mannschaften stellt, muss der Bewerb mit 2 Pausen je Spielrunde ausgetragen werden, was zwar in Summe länger dauert, aber sich bei den Spielern dankenswerterweise nicht an der Spiellaune bemerkbar macht.Es wurde fair gekämpft, aber letztendlich gibt es bei jedem Turnier einen Gewinner und einen Verlierer. Der SV Spillern-Stocksport konnte sich am Ende des Bewerbes den Wanderpokal zum bereits vierten Mal sichern, somit verbleibt der große "Topf" für einige weitere Monate in unserem wunderschönen Ort.

Hier das Ergebnis im Detail:

  1. SV Spillern-Stocksport 1
  2. SV Spillern-Stocksport 2
  3. GdG Stockerau
  4. PVÖ Stockerau
  5. SV Spillern-Stocksport 3
  6. USC Sierndorf 1
  7. USC Sierndorf 2
  8. Stocksportfreunde Stockerau
  9. ATUS Korneuburg 2
  10. ATUS Korneuburg 1

Vielen Dank an alle teilnehmenden Mannschaften für das faire Spiel!

Feuerwehreinsatz am Stockplatz

Bereits am Ostermontag, den 6. April 2015, gab es einen außergewöhnlichen Feuerwehreinsatz in der Marienhofstraße 8.  
Die Feuerwehrmänner Christoph Daberger, Harald Sperber, Josef Steiner und sein Sohn Michael reinigten mit Hochdruck unseren Stockplatz.

Herzlichen Dank an die freiwillige Feuerwehr Spillern und seinen tatkräftigen Männern.

Das war unser Frühjahrsturnier 2015

Der SV Spillern-Stocksport hat am 11. und 12.4.2015 sein traditionelles Frühjahrsturnier abgehalten, dieses Mal unter der neuen Leitung von Maria Sperber, unserer Vereinsobfrau. Das Wetter war wirklich grandios, richtig gutes Wtter für den Stocksport, nicht zu heiß, aber auch nicht zu kalt, lediglich ein kurzer Regenguss am Samstagabend trübte die Stimmung. Auch unsere Tombola konnte sich sehen lassen, der Verein und seine Mitglieder haben sich auch heuer wieder voll ins Zeug gelegt, um seinen Gästen Tombolapreise von allererster Güte zu bieten. Nicht weniger als insgesamt 18 Geschenkkörbe konnten so verlost werden. Eine Liste aller Sponsoren folgt hier in Kürze.

Am Samstag Vormittag traten Mannschaften aus Hollabrunn, Hohenau, Bischofstetten, Traiskirchen, Stattersdorf, Stockerau, Fischamend, Tulln und Wiener Neudorf zum freundschaftlichen Wettstreit gegeneinander an. Den Sieg konnte SU Bischofstetten für sich verbuchen.

Am Nachmittag hatten wir Mannschaften aus Gottsdorf, Zellerndorf, Hohenau, Stockerau, Grünbach, Breitenwaida, Hollabrunn, Korneuburg und Rabensburg zu Besuch.Der Sieg ging verdient an den SV Gottsdorf.

Der Sonntag fing wettertechnisch ein wenig durchwachsen an, es gab einige Wasserflecken vom Vortag, die sich aber dank der hervorkommenden Sonne rasch auflösten. Auch für dieses Turnier waren Mixed-Mannschaften aus Wien, Ottakring, Bad Deutsch-Altenburg, Gerasdorf, Hollabrunn, Langenlebarn, Kottingbrunn, und sogar 2 Mannschaften aus Hohenau am Platz, um sich den Turniersieg zu sichern. Das Rennen hat letztendlich der ESC Vienna gemacht, der trotz einiger kleiner Fehler doch die bessere Leistung erbrachte.

Wir danken allen Vereinen für Ihr Kommen und das überaus faire Spiel. Ebenfalls wollen wir uns bei allen Sponsoren bedanken, die den Verein so tatkräftig unterstützen, und dadurch den Fortbestand und die finanzielle Absicherung begründen.

Und zu guter Letzt gebührt ein großes Lob und Dankeschön all den freiwilligen Helfern und Vereinsmitgliedern, die wie immer unermüdlich Spenden gesammelt haben, die Kantine versorgt und Essen zubereitet haben. Ohne sie könnte ein Turnier in dieser Größe nicht stattfinden.

Zu den Fotos vom Frühjahrsturnier - Samstag

Ergebnisliste Samstag (auf Stocksportevents.info)

Zu den Fotos vom Frühjahrsturnier - Sonntag

Ergebnislisten Sonntag (auf Stocksportevents.info)